Lernwelt Musik in Rottenburg

Das musikalische Früherziehungsangebot, das die musikalischen Anlagen von Kindern fördert und ihre natürliche musikalische Entwicklung unterstützt. Grundlagen hierfür sind die Lerntheorie des amerikanischen Musikpsychologen Edwin E. Gordon und neurobiologische Erkenntnisse über das musikalische Lernen. 

So wie Kinder in eine Sprachwelt hineinwachsen, indem sie Sprache hören und Wörter sprechen lernen, dürfen sie auch ihre musikalische Lernwelt erkunden und mit vielfältigen musikalischen Erscheinungsformen in Berührung kommen.​

Inhalte und Ziele im Musikkurs

Elemente:

  • Melodien und Lieder, begleitet mit Bewegung
  • Rhythmisch gestaltete Kinderreime, Abzählverse und Bewegungsspiele
  • Melodie- und Rhythmuseinheiten, die dazu beitragen, ein Hör-Repertoire aufzubauen
  • Erkunden und Erproben von Klangmaterialien


Ziele:

  • Anregende Situationen schaffen, in denen Musik gemacht und gehört wird
  • Grundlagen für musikalische Erfahrungen legen
  • Ein elementares Verständnis melodischer und rhythmischer Elemente vorbereiten

Kurse in Rottenburg am Neckar

Seit 2012 in Rottenburg, zunächst in der Hebammenpraxis Gerhard-Hauptmann-Straße, dann in der Gartenstraße.

Seit 2017 als das Angebot "Eltern-Kind-Singen" in der Domsingschule Rottenburg. 

Schwarzwälder Bote, Samstag, 18.11.2017